Patiententransport mittels Drehleiter

Techn. Hilfe > Tragehilfe Rettungsdienst
Zugriffe 677
Einsatzort Details

Kreuzwertheim: Maingasse
Datum 26.04.2023
Alarmierungszeit 01:09 Uhr
Einsatzbeginn: 01:13 Uhr
Einsatzende 02:16 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Kommandant FF Kreuzwertheim
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kreuzwertheim
  • ELW 1
  • DLK 23-12
  • LF 16/12 (a.D.)
Fahrzeugaufgebot   ELW 1  DLK 23-12  LF 16/12 (a.D.)
THL

Einsatzbericht

Die FF Kreuzwertheim wurde vom Rettungsdienst zur Unterstützung beim Patiententransport angefordert. An der Einsatzstelle musste eine schwere Person aus dem ersten Obergeschoss abtransportiert werden. Den Transport konnten wir mit Schleifkorbtrage und Drehleiter patientenschonend realisieren. Nach dem der Patient zu Boden gebracht war, konnte er erneut dem Rettungsdienst übergeben werden.