Personensuche

Techn. Hilfe > THL1: Personensuche
Zugriffe 366
Einsatzort Details

Kreuzwertheim: Im Furt
Datum 13.11.2023
Alarmierungszeit 22:33 Uhr
Einsatzbeginn: 22:43 Uhr
Einsatzende 01:11 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 38 Min.
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter Kommandant FF Kreuzwertheim
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Kreuzwertheim
  • ELW 1
  • TLF 16/25
  • LF 16/12 (a.D.)
Feuerwehr Wertheim
    UG OEL - Landkreis Main-Spessart
      Rettungshundestaffel FF Steinmark
        Fahrzeugaufgebot   ELW 1  TLF 16/25  LF 16/12 (a.D.)
        THL

        Einsatzbericht

        Der Kommandant der FF Kreuzwertheim wurde telefonisch über eine Personensuche in Kreuzwertheim informiert. Nach dessen Ankunft an der Einsatzstelle wurde beschlossen, dass die Suche zu Wasser, zu Land und aus der Luft durchgeführt werden soll. Daher wurde die Einsatzleitung in das Feuerwehrhaus Kreuzwertheim verlegt.

        Somit wurde die FF Wertheim mit ihrem Boot zur Suche auf dem Main, die Feuerwehr Steinmark mit ihrer Rettungshundestaffel für die Suche an Land und die Drohne des Landkreis Main-Spessart zur Suche aus der Luft alarmiert. Auch bei unserer Wehr lief eine Nachalarmierung auf, um den ELW zur Unterstützung der Einsatzleitung ausreichend zu besetztn. Ebenso wurde mit den beiden Kreuzwertheimer Löschfahrzeugen der Uferbereich des Mains auf einer größeren Strecke abgesucht.

        Nach ca. 2,5h kam die Meldung, dass die Feuerwehr Wertheim in ihrem Bereich die Person unbeschadet aufgefunden hat. Diese wurde von der Polizei wieder nach Hause transportiert.